ABC Wärme-Creme Capsicum Hansaplast med

10,45 €
UVP1, inkl. MwSt.
Menge
Preis
UVP1, inkl. MwSt.
10,45 €
UVP1, inkl. MwSt.

Indikation

- Linderung von Muskelschmerzen im Bereich der Wirbelsäule

Kontraindikation

Gegen alle Arzneimittel können Überempfindlichkeitsreaktionen auftreten, dann müssen Sie das Medikament sofort absetzen. Wenn schon eine Allergie gegen den Wirkstoff oder einen der sonstigen Bestandteile des Arzneimittels bekannt ist, darf es nicht angewendet werden.

Das Arzneimittel darf nicht angewendet werden:
- Auf offenen Verletzungen
- Bei Entzündungen oder Infektionen der Haut

- Die Creme nicht bei Kindern und Jugendlichen unter 18 Jahren anwenden.

Inhaltstoffe

  • Capsaicin 0.75 mg
  • Cetomacrogol 1000
  • Cetylstearylalkohol
  • Citronensäure 1-Wasser
  • Isopropyl myristat
  • Natrium citrat
  • Natrium hydroxid
  • Paraffin, dickflüssig
  • Propylenglycol
  • Wasser, gereinigt
  • Methyl 4-hydroxybenzoat
  • Propyl 4-hydroxybenzoat

Dosierung

- 1-2 g Creme dreimal täglich auftragen und gut einreiben (1g Wirkstoff entspricht einem Strang von ca. 4 cm Creme)

Nebenwirkungen

- Quaddel- und Bläschenbildung
- Örtliche Rötung der Haut
- Örtliches Wärmegefühl
- Zu Beginn Brennen, Stechen oder Juckreiz

Patientenhinweise

- Die Creme auch nach Besserung der Beschwerden für bis zu drei Wochen anwenden

Schwangerschaft

Während Schwangerschaft und Stillzeit sollten Sie Medikamente möglichst nur nach Absprache mit Ihrem Arzt oder Apotheker einnehmen!

- Die Creme in der Schwangerschaft und in der Stillzeit nur nach sorgfältiger Nutzen/Risiko-Abwägung und nicht großflächig anwenden
- Der Wirkstoff kann in die Muttermilch gelangen.
- Während der Stillzeit die Creme nicht im Bereich der Brust auftragen.

Anwendungshinweise

- Creme auf die betroffenen Gebiete auftragen und gut einreiben
- Creme nicht in Nähe der Augen oder auf Schleimhäute auftragen
- Nach jedem Auftragen die Hände gründlich mit Wasser und Seife reinigen

Wechselwirkungen

- Die Creme nicht gleichzeitig mit anderen Arzneimitteln an derselben Stelle auftragen

Sonstiges

- Bei Rötung, Schwellung, Überwärmung von Gelenken, andauernden Gelenkbeschwerden oder bei heftigen Rückenschmerzen, die in die Beine ausstrahlen und/oder Taubheitsgefühl, Kribbeln der Beine, sollte ein Arzt aufgesucht werden.
- Die Wärmewirkung tritt erst einige Zeit nach Auftragen der Creme ein.
- Ist die Wärmewirkung zu stark, können überschüssige Cremereste mit kaltem Wasser und Seife, einem Pflanzenöl oder einer Hautcreme entfernt werden.
- Durch Schwitzen und Wärme (z.B. warmes Wasser) von außen kann sich die Wärmewirkung verstärken.

Warnhinweise Hilfsstoffe

Enthält Parabene als Konservierungsmittel. Das Arzneimittel kann Überempfindlichkeitsreaktionen hervorrufen.